Spaghetti ricotta e limone

Spaghetti ricotta e limone ist das perfekte Rezept wenn Du eine schnelle, leichte und schmackhafte Pasta möchtest. Die meisten Zutaten hat man meist im Haus und in der Zeit die die Spaghetti brauchen, ist auch die Sauce fertig.

“Spaghetti ricotta e limone ist das perfekte Rezept wenn Du eine schnelle, leichte und schmackhafte Pasta möchtest.

Die meisten Zutaten hast Du wahrscheinlich schon zu Hause, aber falls nicht lohnt es auch diese einkaufen zu gehen.
Für die Spaghetti ricotta e limone brauchst Du: Ricotta, Zitronensaft, Pistazien, einige Basilikumblätter und etwas natives Olivenöl Extra Vergine. Und das war’s!
Ricotta aus Schaf- oder Büffelmilch ist am geschmackvollsten, Kohmilch Ricotta etwas dezenter und auch trockener. Hier einfach mit etwas mehr Olivenöl und Kochwasser nachhelfen.

Zutaten

Die Zutaten für zwei Portionen (oder eine wenn Du hungrig bist):

Zubereitung

  1. Das Wasser zum Kochen der Nudeln auf den Herd stellen.
  2. Ricotta, Zitronensaft, gehackte Pistazien und Basilikumblätter (zwei drei Stück übrig lassen) pürieren.
  3. Olivenöl hinzugeben nach Geschmack. Erneut mixen bis die Creme schön samtig ist.
  4. Salzen wenn nötig. Achtung: Wer gerne etwas mehr Kochwasser beimischt sollte hier noch nicht zu viel salzen.
  5. Die Spaghetti kochen und rund eine halbe Tasse des Kochwassers beiseite stellen.
  6. Die Ricottasauce mit dem Kochwasser verdünnen.
  7. Die Spaghetti ganz al dente halten, abtropfen lassen und mit dem Zitronenricotta vermischen, dabei gut umrühren.
  8. Mit reichlich schwarzem Pfeffer bestreut servieren.

Extratipp

Die Pasta im Teller mit den übrig gelassenen Basilikumblättern und einigen schwarzen Pfefferkörnern garnieren. Schneide von der halben Zitrone die übrig geblieben ist zwei dünne scheiben ab und leg sie dazu. So jetzt macht das ganze auch optisch was her. Nun aber schnell essen bevors kalt wird.


Buon appetito!

Tags:

2 Comments

  • Kathrin

    Sieht sehr einladend aus, werde es für unsere nächsten Gäste kochen und euch über meinen Erfolg informieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert